ONLINERECHT

URHEBERRECHT

Urheberrecht

Früher war dieser Rechtsbereich vor allem für Medienschaffende und große Kanzleien wichtig. Heute ist in den Sozialen Medien fast ein jeder Ideengeber, Produzent, Sender und Empfänger zugleich. Das gilt für private User(innen) ebenso wie für Konsument(inn)en und öffentliche Einrichtungen.

Seit der Urheberrechts-Novelle 2015 ist das Urheberrecht zu einem fixen und stark beachteten Bestandteil unseres
(Kommunikations-)Lebens geworden… mit stark wachsender Bedeutung. Gute Beratung ist deshalb wertvoller denn je: für Sie als User(in) und für Unternehmen jeder Größenordnung.

Eigene Immaterialgüter-Rechte weisen den Weg: Creative Commons und Open Educational Ressources bieten hervorragende Möglichkeiten, auch sehr komplexe Urheberrechtsfragen sinnvoll und wirtschaftlich interessant zu lösen.

Das Urheberecht ist ein so interessantes Feld, dass ich sogar vielbeachtete Vorträge darüber halte: Deshalb bin ich Anwalt geworden.